Home Home Produkte Produkte Preise Preise Bilder-Galerie Bilder-Galerie Anfahrt Anfahrt Kontakt Kontakt Impressum Impressum
Produkte
zu verheizen braucht keiner zu befürchten, der sich für Holz als Brennstoff entscheidet. Holz verbrennt schadstoffarm – vorausgesetzt einige Regeln werden bei der Zurichtung des Brennholzes eingehalten. - Das Holz sofort nach dem Einschlag spalten und zwar bei einer Länge von über 30cm vierteln,   darunter reicht halbieren.   - Auf keinen Fall das Holz ungespalten lagern. Es "verbrennt" sonst von innen, Fäulnis ist die Folge.   Das Holz hat einen minderen Brennwert.   - Holz im Stapel draußen lagern. Darauf achten, dass die Längsseite des Stapels nicht zur Wetterseite (West)   zeigt. Immer das schmale Ende des Stapels dorthin ausrichten.   - Den Stapel von oben mit einer Plane abdecken und unten durchlüften (Euro-Paletten),   dann modern auch die unteren Reihen nicht.   - Das Holz mindestens zwei Jahre so lagern, dann ist der Brennwert am besten. Andererseits   aber auch nicht länger als vier Jahre lagern, dann lässt der Brennwert schon wieder nach.   - Nicht jedes Holz ist für jeden Zweck gleich gut.
Den deutschen Wald ...
Holzqualitäten Holzqualitäten Info zum Holz Info zum Holz Heizen mit Holz Heizen mit Holz Holzarten Holzarten ... zum Kamin ... zum Kamin Datenschutz
zu Kranz Forstbetrieb
Datenschutz